Wege der Wahrheit

Kloster Kamp, Foto: Gisela Seidel

Die Fesseln sprengen,
Vergangenes segnen;
der Freude im Herzen
mit Liebe begegnen.
 
Das Neue betrachten,
mit Hoffnung und Wonne,
die Seele erleuchten
mit innerer Sonne.
 
Die Wege der Wahrheit
mit Weisheit erhellen.
Kein leuchtend’ Talent
unter Scheffel stellen.
 
Die Blindheit mit
göttlicher Weitsicht füllen,
den Höhenweg ebnen,
um Gottes Willen.
 
Den Glanz aller Tage
zum Blütenkranz binden,
zu reichen der Herrlichkeit
hinter den Sinnen.

Autor: Gisela

Bitte auf meiner Seite "Über mich" nachlesen.

2 Gedanken zu „Wege der Wahrheit“

    1. Liebe Monika-Maria,
      vielen Dank für Deinen Besuch und freundlichen Kommentar.
      Ich möchte Deinen Seiten gleich einen Gegenbesuch abstatten.
      Sicher werde ich dort einiges Schöne finden.

      Herzliche Grüße von Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.