Tausend Zungen

Quelle: Pixabay
In tausend Sprachen und mit tausend Zungen,
so, wie ein Klang sich zu dem anderen fügt,
fühlt sich im Innern jeder Mensch verbunden,
mit jener Kraft, die tief im Innern liegt.

In Zukunft werden Kampf und Glück vergehen,
vertan mit einem Tun um Nichtigkeiten;
nur wenige, die Klang und Wort verstehen,
das Licht entzünden, wie in alten Zeiten.

Ist, wie ein Klang aus fernen Tagen,
der ständig neu in Menschenherzen dringt,
der eine Antwort gibt auf alle Fragen,
der wie ein Wort des Heils Erleuchtung bringt.

Es ist der Menschheit weises Sehen,
des Wissens um ein höheres Gesetz,
das hilft, die Gegensätze zu verstehen,
uns von Geburt begleitet, bis zuletzt.

Liebe Besucher meiner Seite, ich werde eine kleine Pause einlegen, um neue Inspiration zu finden. Vielen Dank für das Lesen meiner Beiträge!
Ich wünsche allen viele sonnige Tage und eine gute Zeit. Bis bald, Gisela

Autor: Gisela

Bitte auf meiner Seite "Über mich" nachlesen.

21 Gedanken zu „Tausend Zungen“

    1. Liebe Elisa, ich werde ein wenig durchatmen und meine Kreativität durch englische Strickmuster ausleben. Zunächst waren sie ein großes Rätsel, doch jetzt verstehe ich sie sehr gut. Aber ich schreibe gewiss zwischendurch und komme bald wieder. Meine Gedanken brauchen Freilauf. Alles Liebe Dir und wundervolle Tage wünscht Gisela

        1. Liebe Elisa, solltest Du jemals gestrickt haben, dann sicher nach einer Anleitung, die leicht verständlich ist. Ich habe schon als Kind gestrickt und später sogar für ein Handarbeitsgeschäft. Engliche Fachausdrücke im Stricken sind gewöhnungsbedürftig. Selbst jemand, der die Sprache versteht, wird Schwierigkeiten haben. Ich habe es weitgehend begriffen und schon die schönsten Pullover und Tops gestrickt. Das ist für mich eine Art Gehirntraining gegen Demenz und Meditation. Liebe Grüße, Gisela

          1. Wunderbar, dass Du zusätzlich noch solche Fähigkeiten hast, liebe Gisela. Ich kann leider weder stricken noch nähen, zeichnen liegt auch nicht drin. Ich habe zwei „linke Hände“, dafür bewundere ich schönes Handgemachtes umso mehr. Damit kann man etwas ganz Individuelles erschaffen. Gerne würde ich das eine oder andere Deiner Kunstwerke sehen. Schönen Abend und liebe Grüsse, Elisa 💖🌺🌺🌺

          2. Früher habe ich viel genäht – Kostümchen mit Diorschleife z. B. Ja, und meine Ölgemälde habe ich fast alle verschenkt. Vielleicht sollte ich damit wieder anfangen. Wer weiß… Dafür bin ich überhaupt nicht sprachbegabt. So ist das eben. Liebe Grüße und schöne Tage, Gisela 💕

  1. Sei bedankt für das Teilen Deiner fühlbaren Gedanken, geliebte Gisela und hab eine schöne Zeit, lichterfüllt, erkenntnisreich, freudvoll und sanftmütig. 🙂 Fühlbare Grüße, Luxus

    1. Hab vielen Dank, liebe Luxus. Ich wünsche Dir für all Deine Erkenntniswege sanfte Begleiter, die Dich liebevoll leiten. Ich grüße Dich aus der Ferne, Gisela 👼🙏

    1. Liebe Silvia, Gedanken lassen sich nicht ausschalten, nur erholsam müssen sie sein. In diesem Sinne wünsche ich Dir ebensolche und sende liebe Grüße, Gisela

    1. Mal sehen, wie lange ich die Pause aushalte. Sicher wird es nicht lange sein. Auf bald in alter Frische und mit guten neuen Gedanken. Alles Liebe für Dich 💕

Kommentar verfassen