Pfingsten

Allen Besuchern meiner Seiten mit herzlichem Dank!

John William Waterhouse (1849-1917)

Nun schmückt sich zu dem Fest der Pfingsten
mit frischen Blumen jedes Haus,
selbst in den Hütten der Geringsten
sieht’s heute feiertäglich aus.

Die allerärmsten Siebensachen
verklärt ein Hauch von Poesie,
auf frischen Lippen liegt ein Lachen
und eine heitre Melodie.

Da draußen blumenreiche Auen
und Lust und Leben weit und breit
und rings, wohin die Blicke schauen,
nur Glück und Daseinsfreudigkeit.

Und unter all dem Jauchzen, Klingen,
inmitten froher Festtagslust,
da will’s auch mich zum Liede zwingen,
als Dankgebet aus voller Brust.

Marie Paschke-Diergarten
(1870-Sterbedatum nicht bekannt)

Autor: Gisela

Bitte auf meiner Seite "Über mich" nachlesen.

8 Gedanken zu „Pfingsten“

  1. Auch ich wünsche dir schöne Feiertage, auch wenn der Wettergott 💧💧💧 uns derart mit schlechtem Wetter bestraft! 🤢 (Gewitter, Sturm, Regen, Hagel und das alles grau in grau)
    Machen wir das beste draus… wir haben ja auch noch andere Möglichkeiten, gelle? 👍😜
    LG

  2. Liebe Gisela,
    auch ich wünsche Dir von ganzem Herzen ein frohes Pfingstfest!
    Danke sage ich auch, für Deine schönen Worte, die Du immer mit uns teilst!
    Bleib bitte gesund.

    Liebe Grüße,
    Werner

    1. Danke, lieber Werner, ich freue mich sehr über Deine Zeilen. Ich hoffe, das Wetter spielt in den nächsten Tagen mit. Hier ist Sturm angesagt. Leider!
      Von Herzen wünsche ich Dir frohe Pfingsttage und gute Gesundheit.
      Liebe Grüße, Gisela

  3. Eine herzlich(t)e Umarmung für dich, liebe Gisela
    und DANKE für dein DA SEIN…
    Auch dir wünsche ich ein schönes Pfingsfest…
    Segensreiche Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.