Sonne

Sonne, du ewige,
wirfst letzten Glanz
in das Abenddämmern.
 
Bringst Stille und Frieden
in die Schattenmeere.
 
Glättest bei gedämpftem Licht
des Tages Sorgenfalten
und bettest ihn schweigend ein,
in deine graue Stunde.
 

Autor: Gisela

Bitte auf meiner Seite "Über mich" nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.