Eiszeit

Caspar David Friedrich (1774-1840) – Das Eismeer

Die Zeit dreht Pirouetten
auf einem dünnen Eis;
oft bricht sie ein,
unter der Menschheit Wollen
und ringt nach Luft,
unter den Schollen,
ganz leis.

Autor: Gisela

Bitte auf meiner Seite "Über mich" nachlesen.

2 Gedanken zu „Eiszeit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.