Erfindergeist

Leonardo da Vinci (1452-1519)

Wahrnehmung und Empfindung,
dem Geiste abgerungen,
nicht endende Verbindung,
von Raum und Zeit durchdrungen.

Ein Netzwerk der Ideen,
belebte Fantasien,
globales Zeitverstehen,
kosmische Energien.

Universales Leben,
mit frischem Geist erschaffen,
erwachende Gedanken,
die Zukunft leichter machen.

Erfindergeist in Zeiten,
wo vieles noch verborgen;
den neuen Weg bereiten,
der Welt von Übermorgen.

Die Grenzen überschreiten,
geheimnisvoll und groß,
wie Schöpfer Samen streute,
einst in den Erden Schoß.

Keime der Himmelsführung,
Wurzeln im Heimatbild,
Bewusstsein der Berührung,
die allen Menschen gilt.

Leonardo da Vincis vitruvianischer Mensch

Autor: Gisela

Bitte auf meiner Seite "Über mich" nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.