Wandler der Stunden

Bild: Karin M.

Ich wollt‘ kein Jahr zurück,
nur eine einz‘ge Stunde,
in der ich alle Lieben wiederfinde,
und mich vor all der tot gemeinten Runde
verbeuge und in Demut mich verbinde,
gedankentief,
ob sie mir hold und weniger…
gleich gültig mild,
so streute ich das Maß der Dinge,
denn ohne all die vielen Wandler
meiner längst vergangenen Stunden,
ob leidvoll oder liebend und
in Harmonie verbunden,
wäre ich nicht der ICH BIN,
es ist doch alles Eins,
umschwebt von Gottes Sinn.

Autor: Gisela

Bitte auf meiner Seite "Über mich" nachlesen.

2 Gedanken zu „Wandler der Stunden“

Schreibe eine Antwort zu Gisela Antwort abbrechen